Mobbing Help Desk

telefonische Beratung

Montag - Freitag von 18:00 Uhr -20:00 Uhr.

Wählen Sie dazu: 07123-381613

Lehrer

 

LehrerInnen können ihre Augen nicht mehr vor der Tatsache verschließen, dass Mobbing in Schulen stattfindet. Das ist der Anfang. Relativ schnell eskaliert Mobbing zu Gewalt, bis hin zu kriminellen Handlungen. Es ist Ihre erzieherische Pflicht im Unterricht ( und auch in den Pausen) reguliernd einzugreifen. Das steht im Schulgesetz eines jeden Bundeslandes.

 

Wir unterstützen Sie in Ihrem pädagogischen Bemühen durch

     Mitwirkung bei Pädagogischen Tagen
     Unterrichtsmaterial
     Vorträge
     Einzelcoaching
     u.a.

Wenn Sie als Lehrer Mobbingopfer geworden sind, durch Kollegen, den Schulleiter, das Schulamt, Eltern bieten wir Ihnen eine Reihe von Hilfestellungen an. Trauen Sie sich.

Sie dürfen gerne anonym bleiben, denn mich interessiert nicht Ihr Name, sondern Ihr Problem und damit, wie Ihnen geholfen werden kann.

 

Damit Sie wissen wer ich bin.... Klick mich

 

 Das Angebot ist kostenpflichtig.

 

Unsere anderen Internetseiten

Mobbing in Schulen

Mobbing- beratung

Unsere Bücher

Schueler-Mobbing

Studien- material


Mehr über uns | Über mich>

Wir gehören keiner politischen oder kirchlichen Organisation an. Als profunde Kenner des Systems "Schule" unterscheiden wir uns deutlich von den Beratungskonzepten der Bildungsministerien, weil wir unabhängig und nur Ihnen verpflichtet sind. Die Erstberatung mit 15 Minuten ist kostenlos. Danach entscheiden Sie wie es weiter geht.

mehr dazu


Schreiben Sie uns